§ 5 TMG:

 

www.pellybay.de

pellybay gmbh

Dorotheenstrasse 105

22301 Hamburg

Telefon: +49 40 24 1927 44
E-Mail: mail(at)pellybay.de

HRB 124343

UmStID: DE260890219

Geschäftsführer: Peter Kleine  

Eigentümer und Kontakt zu dieser Webseite: mail(at)pellybay.de

Datenschutzrichtlinie und Hinweise zum Datenschutz.


Diese Datenschutzrichtlinie wurde erstellt, um denjenigen besser zu informieren und zu versorgen, die sich mit der Verwendung ihrer persönlichen Daten im Internet befassen. Personenbezogene Daten sind Informationen, die allein oder zusammen mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren, oder um eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch um zu verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unserer Website und Software erheben, verwenden, schützen oder anderweitig handhaben. Seit 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO); diese enthält Regeln und Rechte für die Weitergabe von Datenschutzinformationen an Sie: https://dsgvo-gesetz.de

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb respektieren wir den Datenschutz und informieren Sie über die erhobenen und gespeicherten Daten und Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung.

1. Datenerhebung und -speicherung
Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnen und werden zunächst gespeichert und nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

2. Cookies
Um die Nutzerfreundlichkeit auf der Website zu verbessern, werden sog. Cookies verwendet. Sie ermöglichen Nutzern, die wiederholt die Website besuchen, einen leichteren Zugang. Cookies sind kleine Dateien, die vom Browser des Nutzers auf den PC dessen übertragen und dort gespeichert werden. Diese Wiedererkennung ist möglich, weil die Cookies auch die IP-Adresse übermitteln. Nutzer müssen dies nicht zulassen, denn die Browser halten Möglichkeiten bereit, die Speicherung von Cookies auszuschalten oder zumindest einzuschränken.

Wir verwenden Cookies auch, um aggregierte Daten über Website-Traffic und Website-Interaktionen zu sammeln, sodass wir in Zukunft bessere Website-Erfahrungen und Tools anbieten können.Wir verwenden Cookies, um die Benutzervorlieben für zukünftige Besuche zu verstehen und zu speichern.

Sie können einstellen dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Sie können dies in Ihren Browsereinstellungen vornehmen. Da jeder Browser ein wenig unterschiedlich funktioniert, lesen Sie im Hilfemenü Ihres Browsers nach, wie Sie Cookie-Einstellungen korrekt ändern können.Wenn Sie Cookies deaktivieren, wird sich dies nicht auf die Benutzererfahrung auswirken.

3. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Bei der Registrierung auf unserer Website werden Sie, wie jeweils anwendbar, möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder andere Details einzugeben, um Sie bei Ihrer Erfahrung bestmöglich zu unterstützen. Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung zur Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Verträgen und der technischen Administration erhoben und für Dritte unzugänglich gespeichert.

Wann erheben wir Daten?
Wir erheben Informationen von Ihnen wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, eine Bestellung aufgeben, einen Newsletter abonnieren, ein Formular ausfüllen oder Informationen auf unserer Website eingeben.

 

Wie verwenden wir Ihre Daten?
Wir verwenden möglicherweise dann die Informationen, die wir von Ihnen erheben, wenn Sie sich registrieren, eine Anfrage tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingkommunikation antworten.

 

Wie schützen wir Ihre Daten?
Ihre persönlichen Informationen sind in gesicherten Netzwerken gespeichert und nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die spezielle Zugriffsrechte für solche Systeme haben, und die verpflichtet sind, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus werden alle von Ihnen zur Verfügung gestellten vertraulichen Informationen mit der Secure Socket Layer (SSL) -Technologie verschlüsselt. 

 

Wo und wie lange speichern wir Ihre Daten?
Ihre persönlichen Daten und Ihre Anwendungsdaten werden in unserem Rechenzentrum in der Schweiz, Genf gespeichert. Diese Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen gespeichert. Wenn Sie Ihr Konto schließen, löschen wir die Daten innerhalb von 5 bis 10 Tagen. Wir werden Ihre Rechnungsdaten für Abrechnungszwecke aufbewahren.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur zum Zweck der Vertragsabwicklung bzw. bei Ihrer Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Eine Weitergabe oder ein Verkauf der personenbezogenen Daten findet nicht statt.


Jederzeit kann von Ihnen Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangt werden. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über die auf der Webseite genannten Kontaktdaten möglich.

4.Facebook-Like-Button
Auf dieser Website werden Social-Media-Plugins von facebook.com (facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) genutzt. Dies ist an dem entsprechenden Logo zu erkennen.

Der Browser tritt bei einem Besuch einer Seite, auf welcher ein solches Logo erscheint, mit dem Facebook-Server automatisch in Verbindung. Facebook erhält somit verschiedene Daten und erfährt, welche konkrete Seite der Nutzer besucht. Der Betreiber der Website hat keinen Einfluss darauf, welche Daten an Facebook übermittelt werden. Diese Datenübertragung erfolgt zudem unabhängig davon, ob der Nutzer das Plugin anklickt.

Ist der Nutzer parallel bei Facebook eingeloggt, kann das Plugin eine konkrete Verbindung mit dem Account des Nutzers herstellen. Verfasst dieser einen Kommentar auf der Website oder „likt“ diese über das Plugin, übermittelt selbiges die Informationen an Facebook und verknüpft diese mit dem Account des Nutzers. Soll dies nicht geschehen, muss sich der Nutzer vorher bei seinem Facebook-Account abmelden.

Neben diesen Informationen sollte der Nutzer auch die Datenschutzbestimmung von Facebook beachten. Zudem besteht die Option, ein Add-On zu installieren, welches das Facebook-Plugin blockiert, so kann der Datentransfer verhindert werden.

5. Weitergabe von Daten an Dritte
Wir verkaufen, tauschen oder übertragen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte.

 

6. Identifikation von Unternehmen, die unsere Webseite besuchen (leadscope)

Um zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken zu ermitteln, für welche Unternehmen unsere Internetseite interessant ist, nutzen wir den Dienst „leadscope“. 

Hierzu werden bei einem Besuch unserer Webseite über ein Script folgende Daten erhoben und zur Auswertung an den Dienst www.leadscope.de übermittelt: IP-Adresse des Besuchers, Adresse der besuchten Webseite, Keywords - falls von einer Suchmaschine übermittelt, Referrer, Angaben zum verwendeten Betriebssystem und Gerätetyp.

leadscope ermittelt dann, ob die übermittelte IP-Adresse eindeutig einem Unternehmen zugeordnet werden kann. Sofern der Besucher als Unternehmen erkannt wurde, können bei leadscope unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit leadscope erhobenen Daten werden jedoch nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Falls der Besucher nicht eindeutig als Unternehmen zu identifizieren ist, werden die übermittelten Daten sofort gelöscht. Es erfolgt keine weitere Datenverarbeitung oder -speicherung. 

Widerspruch gegen Datenerfassung: Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Bitte klicken Sie hierzu auf den nachstehenden Link, um die Übermittlung obiger Besucherdaten an leadscope innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Leadscope deaktivieren.

Auftragsdatenverarbeitung: Wir haben mit leadscope einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben des Datenschutzrechts bei der Nutzung von leadscope vollständig um. 

COPYRIGHT - ALL MATERIAL ON THIS SITE IS OWNED BY PELLYBAY AND ITS PARTNERS.

THE MATERIAL CAN NOT BE USED OR REPRODUCED IN ANY WAY OR IN ANY MEDIA WITHOUT AN AGREEMENT IN

WRITING FROM PELLYBAY © COPYRIGHT. ALL RIGHTS RESERVED. 2018

Quelle und weitere Informationen: just law Rechtsanwälte Göttingen